Audi A8 4E (2005-2010)

////Audi A8 4E (2005-2010)
Audi A8 4E (2005-2010)2018-06-18T21:38:32+02:00

Audi A8 / S8 4E

Was kann an meinem Fahrzeug verändert bzw. verbessert werden? Diese Fragen wird uns oft gestellt.
Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung der Codierungen und Nachrüstmöglichkeiten für das oben genannte Fahrzeug (primär gerichtet an das Facelift Modell ab 2008):

Nachrüstungen

Parkhilfe

  • APS / PDC Einparkhilfe akustisch hinten
  • APS+ / PDC+ Einparkhilfe akustisch vorne und hinten
  • Rear View / Rückfahrkamera hinten

Komfort

  • Standheizung
  • Anhängerkupplung
  • Umrüstung von Halogen auf Xenon Scheinwerfer

Optik

  • diverse Beleuchtungen (Make-Up Spiegel, Türeinstieg, Türrückstrahler, Handschuhfach, Fußraum, Ambientebeleuchtung,..)

Multimedia

  • Bluetooth / Freisprecheinrichtung
  • weitere Audio Quellen durch Nachrüstung wie z.B. Audi Music Interface bzw. AMI , CD-/DVD-Wechsler oder auch AUX-IN
  • DAB+
  • TV-Tuner (DVB-T2)

 

Codierungen - Licht + Sicht

  • Aktivierung / Deaktivierung der Scheinwerferreinigungsanlage (SWRA).
  • Anpassung der Tagfahrlicht Funktion
    Der Menüeintrag im Infotainmentsystem zur Deaktivierung des Tagfahrlichts kann aktiviert werden. Außerdem können die Heckleuchten als Tagfahrlicht hinzu aktiviert werden.


Codierungen - Optik

  • Anpassung des Infotainmentlogos
    Das Logo kann, sofern die Grafiken hinterlegt sind, z.B. in eine sportlichere Variante abgeändert werden. (S-Line, RS, R-Line, GTI, GTD, R, FR, Cupra, VRS,…)
  • elektronische Tieferlegung
    Wir können Ihr Fahrzeug zwischen 1 – 3 cm Tieferlegen bzw. Höherlegen. So erhalten Sie beispielsweise eine bessere Bodenhaftung, da sich der Fahrzeugschwerpunkt absenkt oder aber auch die Möglichkeit ungünstige Wege zu befahren. (nur möglich bei werksseitigem Verbau des Luftfahrwerks! Der exakte Einstellbereich ist abhängig vom Steuergerät)


Codierungen - Komfort

  • Aktivierung der optischen Parkanzeige
    Sollte ab Werk nur eine Einparkhilfe mit hinteren Sensoren bestellt worden sein, so geben diese nur eine akustische Warnung ab. Eine Aktivierung der optischen Anzeige ist jedoch bei gewissen Steuergeräten problemlos möglich und unterstützt Sie zusätzlich mit Abstandslinien und der Darstellung Ihres Fahrzeugs.
  • Deaktivierung des Gurtwarners
    Sollte auch Ihr Gurtwarner einen defekt haben und selbst bei einem leeren Sitz eine Warnung abgeben, können wir diesen für Sie komplett deaktivieren. 😉
  • Quittierungsfunktion über die Alarmanlage / DWA
    Beim ent- und verriegeln des Fahrzeugs quittiert dieses mit dem Horn der werksseitig verbauten Alarmanlage den Vorgang, bekannt von beispielsweise Mercedes Benz Modellen. Das DWA Quitterungshupen können Sie bequem über das Infotainmentsystem selbstständig deaktivieren oder aktivieren.


Codierungen - Multimedia

  • Video in Motion / Deaktivierung Bildsperre für Videos über DVD, SD-Karte oder USB oder den werksseitigen TV-Tuner
    Ab Werk schaltet sich das Bildsignal für z.B. DVDs, Videodateien und dem werksseitigen TV-Tuner ab einer Geschwindigkeit von 3 km/h ab. Diese “Bildsperre” können wir deaktivieren und somit das Bild dauerhaft freischalten.


Codierungen - Nützliches

  • Batteriezustandsanzeige / Ladeanzeige
    Sofern von Ihrem Infotainmentsystem unterstützt, zeigt Ihnen dieses Menü den aktuellen Ladezustand Ihrer Fahrzeugbatterie an.
  • Auswurfssperre für das CD-/DVD-Laufwerk
  • Verbrauchsanzeige im Bordcomputer anpassen.
    Sofern bei Ihnen der angezeigte Verbrauch im Bordcomputer abweicht (gegenüber Tankbelege oder App), können wir diese in Prozentschritten anpassen.

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Mit Absenden dieses Kontaktformulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung Ihrer angegebenen Daten ausdrücklich zu.