Audi A3 8P (2003-2013)

////Audi A3 8P (2003-2013)
Audi A3 8P (2003-2013)2018-06-18T16:35:11+02:00

Audi A3 / S3 / RS3 8P

Was kann an meinem Fahrzeug verändert bzw. verbessert werden? Diese Fragen wird uns oft gestellt.
Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung der Codierungen und Nachrüstmöglichkeiten für das oben genannte Fahrzeug (primär gerichtet an das Facelift Modell ab 2010):

Nachrüstungen

Parkhilfe

  • APS / PDC Einparkhilfe akustisch hinten
  • APS+ / PDC+ Einparkhilfe akustisch vorne und hinten
  • Parklenkassistent (ab Modelljahr 2010)

Komfort

  • GRA / Cruise Control / Tempomat
  • Standheizung
  • Anhängerkupplung
  • Umrüstung von Halogen auf Xenon Scheinwerfer
  • Nebelscheinwerfer

Spiegel

  • autom. abblendender Innenspiegel (ggf. Austausch der Frontscheibe notwendig!)
  • Außenspiegelheizung

Optik

  • diverse Beleuchtungen (Make-Up Spiegel, Türeinstieg, Türrückstrahler, Handschuhfach, Fußraum, Ambientebeleuchtung,..)
  • Austausch vorhandener Bedienelemente, Griffe, Taster, Schalter, Kappen, Abdeckungen, Blenden,… durch höher wertige wie z.B. Chromschalter oder Carbonspiegelkappen

Bedienung

  • FIS / Fahrerinformationssystem / erweiterter Bordcomputer
  • Multifunktionslenkrad / MuFu Lenkrad

Assistenten

  • Regen-/Lichtsensor inkl. Abblendlichtautomatik und Coming Home / Leaving Home (ggf. Austausch der Frontscheibe notwendig!)
  • Fernlichtassistent

Multimedia

  • Bluetooth / Bluetooth Streaming / Freisprecheinrichtung
  • weitere Audio Quellen durch Nachrüstung wie z.B. Audi Music Interface bzw. AMI, CD-/DVD-Wechsler oder AUX-IN
  • DAB+

 

Codierungen - Licht + Sicht

  • Aktivierung des Abbiegelichts über Lenkeinschlag bzw. Blinker
    Bei setzen der Blinker oder entsprechendem Lenkeinschlag werden bis zu 40 km/h die Nebelscheinwerfer als (linkes oder rechtes) Abbiegelicht eingeschaltet. Alternativ eine Zusatzlampe im Scheinwerfer.
  • Aktivierung / Deaktivierung des Regenlichts
    Bei aktivem Regen- und Lichtsensor und entspr. Witterung wird so das Abblendlicht eingeschaltet.
  • Aktivierung der Coming Home / Leaving Home (CH / LH) Funktion ohne Sensor (gilt für Modelle vor 2009!)
    Auch wenn kein Lichtsensor verbaut ist, kann die Coming Home bzw. Leaving Home Funktion freigeschaltet werden. Das System funktioniert dann auch tagsüber. – nur für Fahrzeuge vor 2009!
  • Aktivierung / Deaktivierung Komfortblinken (Autobahnblinken)
    Beim s.g. Autobahnblinken werden bei antippen des Blinkerhebels die Blinker 3 mal angesteuert. Alternativ lässt sich dieser Wert zwischen 2 – 5 anpassen.
  • Aktivierung / Deaktivierung der Tränenwischen Funktion für die Front- und Heckscheibenwischer
    Dies ist das “Nachwischen” nach nutzen der Scheibenreinigung. Diese Funktion wird meistens deaktiviert, da der normale Wischvorgang ausreicht und die Wischer beim Nachwischen nur noch auf trockenem Untergrund arbeiten. Dies führt zu erhöhtem Verschleiß der Wischerblätter.
  • Aktivierung / Deaktivierung der Scheinwerferreinigungsanlage (SWRA)
  • Anpassung der Tagfahrlicht Funktion
    Der Menüeintrag im Tacho zur Deaktivierung des Tagfahrlichts kann aktiviert werden. Außerdem können die Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht hinzu aktiviert werden.


Codierungen - Optik

  • Anpassung des Infotainmentlogos
    Das Logo kann, sofern die Grafiken hinterlegt sind, z.B. in eine sportlichere Variante abgeändert werden. (S-Line, RS, R-Line, GTI, GTD, R, FR, Cupra, VRS,…)
  • US-Standlicht
    Beim s.g. US-Standlicht leuchten die vorderen Blinker dauerhaft zum Standlicht und Abblendlicht mit. – nur für Fahrzeuge vor 2008!


Codierungen - Komfort

  • Deaktivierung des Gurtwarners
    Sollte auch Ihr Gurtwarner einen defekt haben und selbst bei einem leeren Sitz eine Warnung abgeben, so können wir diesen für Sie komplett deaktivieren. 😉
  • Quittierungsfunktion über die Alarmanlage / DWA
    Beim ent- und verriegeln des Fahrzeugs quittiert dieses mit dem Horn der werksseitig verbauten Alarmanlage den Vorgang, bekannt von beispielsweise Mercedes Benz Modellen. Das DWA Quitterungshupen können Sie bequem über den Tacho selbstständig deaktivieren oder aktivieren.
  • Aktivierung der Auto Lock / Unlock Funktion
    Bei der Auto Lock Funktion handelt es sich um das autom. verriegeln ab 15 km/h. Die Auto Unlock Funktion schließt den Wagen wieder auf sobald der Schlüssel aus dem Zündschloss entfernt wurde. 


Codierungen - Assistenten

  • Freischaltung des Hill Hold Assistenten (ab Modelljahr 2011)
    Der Hill-Hold-Assistent verhindert das ungewollte Rückwärtsrollen beim Anfahren am Berg.

Codierungen - Nützliches

  • Auswurfssperre für das CD-/DVD-Laufwerk
  • Deaktivierung des automatischen Heckwischens / Rückfahrwischens
    Bei aktivem Regensensor und eingelegtem Rückwärtsgang wird somit nicht mehr automatisch gewischt.
  • Verbrauchsanzeige im Bordcomputer anpassen.
    Sofern bei Ihnen der angezeigte Verbrauch im Bordcomputer abweicht (gegenüber Tankbelege oder App), können wir diese prozentual anpassen.

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Mit Absenden dieses Kontaktformulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung Ihrer angegebenen Daten ausdrücklich zu.